ABS neXt Filament

Eigenschaften des eins3D ABS neXt Filamentes

  

Das neue ABS neXt ist eine Weiterentwicklung von herkömmlichen ABS Filament. Es wurde in vielen Bereichen verbessert. Die Oberfläche weniger porös, was dazu führt, dass sich das Filament deutlich weniger zusammenzieht. Es hat eine hervorragende Druckbetthaftung und weist so gut wie kein Warping auf. Auch die Haftung zwischen den Layern wurde bei ABS neXt gesteigert und die mechanischen Eigenschaften verbessert.

Wer ein einfach zu druckendes beanspruchbares ABS Filament sucht, ist bei ABS neXt, genau richtig.

 

Die Vorteile in der Übersicht:

  • So gut wie kein Warping
  • weitaus weniger Rissbildung
  • nahezu perfekte Layerhaftung
  • zuverlässige Betthaftung (egal ob auf Glas, Tape oder anderen Oberflächen)
  • verbesserte mechanische Eigenschaften

  

Thermische und physikalische Parameter im Vergleich zu unserem regulärem ABS

  

Vergleich eins3D ABS und eins3D ABS neXt
Eigenschaft ABS ABS neXt
Dichte 1,04 g/cc 1,1 g/cc
MFR 220ºC/10 kg 20g/10 min

260°C/5kg

41g/10min

Zugfestigkeit 40 Mpa
Bruchdehnung 10%
Zugmodul 1980 MPa
Schlagfestigkeit 22 kJ/m² 58 kJ/m
Drucktemperatur 245±10˚C 245±10˚C
Schmelztemperaur 245±10˚C 235±10˚C
Vicat-Erweichungstemperatur 96˚C 97˚C

  

Achtung Hinweis:   

Aufgrund der verbesserten Rezeptur und der damit verbunden höheren chemischen Widerstandsfähigkeit spricht es weniger stark auf Acetonbedampfung (Varporisierung) an, wenn Sie so etwas vorhaben empfehlen wir Ihnen unser reguläres ABS zu verwenden.  

  

   

Unsere auf einem Ultimaker getesteten Druckeinstellungen für ABS neXt:

  

- Die Glasplatte mit Aceton gereinigt

- Drucktemperatur: 240°±10°C

- Druckbetttemperatur: 90°

- Lüfter ab dem 2. Layer auf 60%

- 3 Perimetershells Wandstärke